SPD-Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die SPD hat nichts zu verstecken. Im Gegenteil.
Wir informieren.
Wir bringen Ihnen die Inhalte, Ziele und Vorstellungen unserer politischen Arbeit näher.
Wir zeigen, dass wir bereit sind zum Dialog und zur Zusammenarbeit.
Wir sensibilisieren für Probleme und Anliegen, die Ihnen und uns als Ihren sozialdemokratischen Vertreterinnen und Vertretern in den Stadt- und Gemeinderäten, im Kreistag sowie im Landtag und im Bundestag wichtig sind.
Darum freue ich mich, dass Sie die Homepage des SPD-Kreisverbandes Weißenburg-Gunzenhausen besuchen.
Ich heiße Sie herzlich willkommen und wünsche Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Ihr

Harald Dösel
Kreisvorsitzender

02. Februar 2017

Derzeit erhalten alle 40 bayerischen Frauenhäuser zusammen 2,5 Mio Euro vom Freistaat. „Das reicht jedoch den Trägern nicht, um die Kosten für Unterbringung und Betreuung zu stemmen“, so SPD-Kreisvorstandsmitglied und Vizepräsidentin des mfr. Bezirkstages Christa Naaß.

140000 Frauen in Bayern werden jährlich Zielscheibe sexueller oder körperlicher Gewalt. 90000 werden sogar schwer misshandelt. Das hat eine aktuelle Studie des Instituts für empirische Soziologie der Universität Erlangen-Nürnberg im Auftrag des Sozialministeriums ergeben. In den 40 bayerischen Frauenhäusern stehen lediglich 367 Plätze für von Gewalt bedrohte Frauen und 456 Plätze für ihre Kinder zur Verfügung.

mehr…

Liebe Genoss*innen,

wenn wir auf das vergangene Jahr 2017 zurückblicken, stellen wir resigniert fest: Überall Krieg, Gewalt, Hass. Und dazu all die Aufhetzer und Hüter des "gesunden Volksempfindens", im In- und Ausland, wohin man blickt.

Für mich stellt sich in diesen Tagen daher mehr denn je die Frage, wie wir dem als Sozialdemokrat*innen etwas entgegensetzen können, in einer Zeit, in der zunehmend mit den Ängsten der Menschen gespielt, ihre Unsicherheit ausgebeutet und als Mittel der politischen Auseinandersetzung eingesetzt wird.

Wir wissen, dass wir uns für das Neue Jahr 2017 warm anziehen müssen, nicht nur, weil nun doch endlich der Winter Einzug hält, sondern weil die Hetzer und „Angstausbeuter" ihr dreckiges Geschäftsmodell nicht aufgeben werden. Zumal es sich in den letzten Monaten als äußerst einträglich erwiesen hat.

mehr…

Ein Oldtimer-Museum vom Feinsten

von SPD Haundorf
02. Januar 2017

„Das Oldtimer-Museum in Brand ist vom Feinsten“, darüber sind sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Haundorf einig. Sie besuchten auf Anregung von Christa Naaß, Vizepräsidenten des mittelfränkischen Bezirkstages, die Sammlung von Werner Honold.

Die Sammlung in Brand beherbergt auf über 350 Quadratmeter Fläche die meisten der in den fünfziger und sechziger Jahren bekannten Kleinwagentypen – sei es eine „Isetta“ ein Mini-Campingwagen, zahlreiche Motorräder, Fahrräder ein Hochrad und sogar eine Rikscha aus Taiwan ist dabei. Das besondere dabei ist: alle Fahrzeuge sind fahrbereit.

mehr…

Aufruf zum Ratsbegehren für die Mehrzweckhalle in Weißenburg

von SPD Weißenburg
30. November 2016 | Kommunalpolitik

Elisabeth Pecoraro: Stellvertretende Vorsitzende und Stadträtin

Die SPD Stadtratsfraktion hält weiterhin an der Notwendigkeit dieser Sporthalle mit Mehrzwecknutzung fest!

Artikel auf Nordbayern.de

mehr…

Stellungnahme: Weißenburger CSU mahnt zur Sparsamkeit

von SPD Weißenburg
30. November 2016 | Kommunalpolitik

Sven Emmerling Vorsitzender SPD Ortsverein Weißenburg

Stellungnahme auf den Bericht der CSU vom 25.11.2016: Weißenburger CSU mahnt zur Sparsamkeit

Die Einschätzungen der CSU zur finanziellen Situation der Stadt lagen in den letzten Jahren immer weit weg von der Realität und das sinkende Schiff ist und bleibt ein CSU Fabelwesen um die Bürgerinnen und Bürger zu verunsichern und die Erfolge der SPD madig zu machen.

Artikel auf Nordbayern.de

mehr…

Das Denkmal mit Leben gefüllt

21. November 2016

„Dass ein Verein so etwas auf die Beine stellen kann, ist schon bemerkenswert!“, stellte Doris Schicker, stellvertretende Kreisvorsitzende beim Besuch der Kreis-SPD im Haus der Bürger K 14 in Pappenheim fest.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei Flickr

  • 02.03.2017, 19:30 Uhr
    JUSO-Mitgliederversammlung | mehr…
  • 07.03.2017, 19:30 Uhr
    Vorstandssitzung SPD-UB Ansbach-WUG | mehr…
  • 17.03.2017, 19:30 Uhr
    Parteitag SPD-UB Ansbach-WUG | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.466.225.301 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren