SPD-Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die SPD hat nichts zu verstecken. Im Gegenteil.
Wir informieren.
Wir bringen Ihnen die Inhalte, Ziele und Vorstellungen unserer politischen Arbeit näher.
Wir zeigen, dass wir bereit sind zum Dialog und zur Zusammenarbeit.
Wir sensibilisieren für Probleme und Anliegen, die Ihnen und uns als Ihren sozialdemokratischen Vertreterinnen und Vertretern in den Stadt- und Gemeinderäten, im Kreistag sowie im Landtag und im Bundestag wichtig sind.
Darum freue ich mich, dass Sie die Homepage des SPD-Kreisverbandes Weißenburg-Gunzenhausen besuchen.
Ich heiße Sie herzlich willkommen und wünsche Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Ihr

Harald Dösel
Kreisvorsitzender

„They leave!“ – Die Enttäuschung: Großbritannien wählt den Brexit

von SPD-Bezirk Mittelfranken
24. Juni 2016 | Europa

(c)Fotolia

Eine lange, dramatische Nacht lang blickte die gesamte EU nach Großbritannien, ehe die größte Befürchtung am Freitagmorgen zur Gewissheit wurde: Das Vereinigte Königreich hat sich für den Austritt aus der EU entschieden.

mehr…

SPD-Bundestags­abgeordneter Carsten Träger aus Fürth hat sich jetzt mit Mitgliedern der Kreis-SPD am Lehrbienenstand des Imkervereins Mönchswald in Muhr am See getroffen und sich dort vor Ort über die aktuelle Situation der Imker informiert. Die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und Imkerin Doris Schicker berichtete zusam­men mit Vereinsvorsitzendem Helmut Barta über die schwierige Lage der Immen (Bienen) und der Imkerei. In Zeiten von Pestiziden und Dis­kussionen über die erneute Zulassung von Mitteln mit neonicotinoiden Wirk­stoffen sind die Imker wichtige Ak­teure zum Erhalt unseres Ökosystems. Nicht nur die Honigbiene, die gesamte Insektenwelt leidet unter einer Viel­zahl negativer Umwelteinflüsse. Ver­schiedene Verbände, wie die Bayeri­sche Imkervereinigung und der Deut­sche Imkerbund, sind im Gespräch mit Landwirtschaftsverbänden, um eine entsprechende gegenseitige Rücksicht­nahme und Strukturierung zu errei­chen.

mehr…

TTIP - So geht‘s nicht weiter

von SPD-Bezirk Mittelfranken
10. Mai 2016

Carsten Träger, SPD-Bezirksvorsitzender

Nachdem sich in der letzten Woche bereits führende Kommunalpolitiker für einen Neustart der Verhandlungen zu TTiP ausgesprochen haben, hat der Vorstand der SPD Mittelfranken unten stehenden einstimmigen Beschluss gefasst.

Der Vorsitzende Carsten Träger erklärt dazu: „Ohne vorliegenden Vertrag lässt sich seriös kein Urteil über die Inhalte von TTIP fällen, aber die Menschen haben das Vertrauen in den Verhandlungsprozess verloren - oder hatten es wegen der Heimlichtuerei nie. Jetzt kommt auch noch ein Stillstand bei den Gesprächen zwischen EU und USA hinzu. So geht´s nicht weiter. Wir brauchen einen Neustart der Verhandlungen.“

mehr…

Mehr Meldungen

Harald Dösel

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 01.07.2016 – 03.07.2016
    Beteiligung der SPD Gunzenhausen am Bürgerfest | mehr…
  • 06.07.2016, 19:00 – 21:00 Uhr
    JUSOS - Stammtisch | mehr…
  • 14.07.2016, 18:00 – 21:00 Uhr
    Jusos - Mitgliederversammlung | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.232.664.862 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren